Lenzburg - Lesung im Aargauer Literaturhaus

Michael Stavaric: «Fremdes Licht»

 

Er war bei uns Residenzgast, jetzt stellt der in Wien lebende tschechische Autor Michael Stavarič das Buch vor, an dem er im Winter 2018 gearbeitet hat.

 

«Fremdes Licht» (Luchterhand Literaturverlag 2020) erzählt von einer Frau, die sich in einer eisigen, unwirtlichen Umgebung wiederfindet. Erst nach und nach kehrt die Erinnerung zurück. Ihr Grossvater lebte einst bei den Inuit und machte sie mit dem Überleben in Eis und Schnee vertraut. Zuletzt arbeitete sie als Genforscherin in einem Schweizer Konzern. Ist sie jetzt die einzige Überlebende nach einem Kometeneinschlag?

 

Moderation und Gespräch mit dem Autor: Bettina Spoerri

 

Di. 21. April 2020
19:15 Uhr

 

Aargauer Literaturhaus
Bleicherain 7
5600 Lenzburg
Tel. 062 888 01 40

www.aargauer-literaturhaus.ch

Foto: Yves Noir